Der Fall Fritz Keller und acht Jahre Rufmord
03.05.2021

Am 23. April 2021 kam es auf einer Sitzung des Präsidiums des Deutschen Fußballbundes...

[mehr]

Wir, Ortsamtsleiterin, von Gottes Gnaden
27.06.2018

Über die Beiratssitzung Walle am 14.6.2018 lesen Sie hier.

[mehr]


19 Milliarden € Schulden - ist Bremen noch zu retten?
16.12.2012


Das Bundesland Bremen nimmt jährlich drei Milliarden € ein und gibt vier Milliarden € aus. 19 Milliarden € Schulden haben sich aufgetürmt. Ist Bremen in derselben Lage wie Griechenland? Ist Bremen noch zu retten oder geht es unter? Dazu sagte meine Genossin Ulrike Hiller auf dem Landesparteitag der SPD am 12.12.12 zwei wichtige Sätze. Lesen Sie darüber mehr in dem Text Bremens Schuldenlast.




<- Zurück zu: Aktuelles