Der Fall Fritz Keller und acht Jahre Rufmord
03.05.2021

Am 23. April 2021 kam es auf einer Sitzung des Präsidiums des Deutschen Fußballbundes...

[mehr]

Wir, Ortsamtsleiterin, von Gottes Gnaden
27.06.2018

Über die Beiratssitzung Walle am 14.6.2018 lesen Sie hier.

[mehr]


Projekt "Der bremische Haushalt in Excel"
23.12.2012


Fortbildung wird allerorten angeboten, auch für Ältere. Für viele von uns älte­ren Bremerinnen und Bremer, die wir uns in einer ganz besonderen Weise für die­sen Staat und für Bremen verantwortlich fühlen, ist ein Fortbildungsbereich von Interesse, der bisher nirgendwo bearbeitet wird. Das ist der bremische Haushalt.
Wie wäre es denn, wenn sich interessierte Seniorinnen/Senioren einmal den bre­mischen Haushalt anschauten und das in einem überschaubaren Bereich, der uns allen irgendwie, aber denn doch sehr nebulös, bekannt ist – nämlich mit den Kos­ten für Personal und Sachmittel für unser Rathaus?! Wir fühlen uns ja schon gut informiert, wenn wir dem Bremer Behördentelefonbuch entnehmen können, was es da alles an Abteilungen und Aufgaben gibt und wer da alles sitzt und arbeitet.

Machen Sie mit!

Mehr dazu im Text
Der bremische Haushalt in Excel




<- Zurück zu: Aktuelles