Der Fall Fritz Keller und acht Jahre Rufmord
03.05.2021

Am 23. April 2021 kam es auf einer Sitzung des Präsidiums des Deutschen Fußballbundes...

[mehr]

Wir, Ortsamtsleiterin, von Gottes Gnaden
27.06.2018

Über die Beiratssitzung Walle am 14.6.2018 lesen Sie hier.

[mehr]


Wohin mit dem ZOB?
18.12.2013


Der Hauptbahnhof und sein Umfeld ist ein Verkehrsmittelpunkt mit vielfältigen Umsteigemöglichkeiten. Dazu gehört auch ein Zentralomnibusbahnhof (ZOB). Seit Jahren fordert die Bremer Seniorenvertretung, die gefährliche Notlösung für den ZOB zwischen Breitenweg und Cinemaxx zu beseitigen. Sie hatte vorgeschlagen, den ZOB auf dem sog. „Investorengrundstück“ am Breitenweg zwischen Herdentorsteinweg und Bahnhofstraße einzurichten. Das lehnten der Beirat Mitte und die Regierungskoalition ab. Wo also sollte der ZOB dann hin. Dazu äußerte sich Martin Korol in der Bremischen Bürgerschaft am 10.12.2013 im Rahmen einer Diskussion um die Gestaltung des Bahnhofsvorplatz, ausgehend von einem Antrag der Regierungskoalition dazu.

Hier mehr dazu…

BB Martin Korol BIW zum Antrag Bahnhofsumfeld_im_Umbruch Grüne und SPD

 




<- Zurück zu: Aktuelles