Der Fall Fritz Keller und acht Jahre Rufmord
03.05.2021

Am 23. April 2021 kam es auf einer Sitzung des Präsidiums des Deutschen Fußballbundes...

[mehr]

Wir, Ortsamtsleiterin, von Gottes Gnaden
27.06.2018

Über die Beiratssitzung Walle am 14.6.2018 lesen Sie hier.

[mehr]


Ich als Bürger in Wut
03.07.2014


1968 trat ich der SPD bei. 2006 wurde ich in der SPD politisch aktiv: Im Ortsverein „Weidedamm“, im Ortsbeirat Findorff, im Arbeitskreis „Christen in der SPD“ und in der Arbeitsgemeinschaft „SPD 60 +“. Im Februar 2013 wurde ich Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft (MdBB) für die SPD und dadurch Mitglied der sozialdemokratischen Fraktion. Im April 2013 schloss mich die Fraktion wieder aus, im August 2013 tat es ihr die Partei nach.

„Allein machen sie dich ein“, sagt man. Stimmt. Darum bin ich seit Oktober 2013 wieder parteipolitisch eingebunden, diesmal als Mitglied der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW).

Wie es mir da so geht, lesen Sie hier




<- Zurück zu: Aktuelles