Der Fall Fritz Keller und acht Jahre Rufmord
03.05.2021

Am 23. April 2021 kam es auf einer Sitzung des Präsidiums des Deutschen Fußballbundes...

[mehr]

Wir, Ortsamtsleiterin, von Gottes Gnaden
27.06.2018

Über die Beiratssitzung Walle am 14.6.2018 lesen Sie hier.

[mehr]


Privatschulgesetz
03.07.2014


Nordwestradio meldete am 18.06.2014: „Die Bremische Bürgerschaft will am 19. Juni mit den Stimmen von SPD und Grünen ein neues Privatschulgesetz verabschieden, nach dem die Zuschüsse für alle freien Schulen im Land Bremen um etwa zwei Prozent gekürzt werden sollen. Bei den Gymnasien soll der Zuschuss sogar um 9 Prozent, in der Oberstufe um bis zu 20 Prozent sinken. Dabei spart die Landesregierung bei den 6.700 Schülern, die eine Privatschule besuchen, schon jetzt viel Geld. Je nach Schule werden nur etwa 50 bis 70 Prozent der Kosten erstattet.“

In der Bürgerschaftssitzung kämpfte ich dagegen. Vergeblich. Hier ist der Text meiner Rede, als PDF-Datei und der Link zum Video.

 

MK BB Rede zum Privatschulgesetz_2014 06 19 offizielle Fassung

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=M8pDNg1oKQk




<- Zurück zu: Aktuelles