Artikel bis Februar 2013
24.02.2017

Meine erste Homepage ging am 21.02.2011 online. Ich schaltete sie am 24.02.2013 ab. Der Grund:...

[mehr]

Bericht des Untersuchungsausschusses Krankenhaus Neubau Bremen Mitte
23.04.2015

Der Landtag der bremischen Bürgerschaft behandelte in seiner 80. Sitzung am 22.04.2015 den...

[mehr]


Gegen Antisemitismus, Fanatismus und Hassparolen
24.11.2014


Am 13.11.2014 brachten die Fraktionen der Bremischen Bürgerschaft von CDU, SPD, Bündnis90/DIE GRÜNEN und LINKE gemeinsam einen Antrag (Entschließung) zum Thema „Antisemitismus, Fanatismus und Hassparolen entschieden entgegentreten“ in den Landtag ein (Drucksache 18/1628).

Uns „Bürger in Wut“ luden sie nicht dazu ein.

Jan Timke und ich übersahen diesen Antrag, als wir uns auf die beiden Sitzungstage des Landtags vorbereiten. Erst am 19.11.2014 nachmittags wurden wir darauf aufmerksam, als wir die aktuelle Tagesordnung für den 20.11.2014 durchsahen und durchsprachen. Die Bürgerschaftsverwaltung war so freundlich, uns den Antrag auszudrucken.

Wir beschlossen, dass ich dazu reden solle. Das tat ich dann auch, als letzter in der Runde der Redner. Die Rede dauerte rund sechs Minuten.

Sie ist, wie die meisten unserer beider Reden, auf YouTube zu sehen und zu hören. Die Links dazu stehen auf der Homepage von BIW. Der für diese Rede ist

http://youtu.be/Crxg5m-1nfc

Wer sie lesen möchte – hier ist sie in Textform. Angehängt ist der Antrag der vier Fraktionen der Bürgerschaft.

Martin Korol Rede über Antisemitismus Fanatismus und Hassparolen 2014 11 20




<- Zurück zu: Aktuelles